Bei einem „weltbewussten Stadtrundgang“ geht es im Spitalhof-Innenhof los zu einer Entdeckungsreise durch Reutlingen: Woher kommen die T-Shirts, Handys, das Holz für unser Papier und anderes, was wir hier in den Läden kaufen können?

Ein Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren.

"Was essen wir morgen?“ – das fragen sich Menschen in aller Welt. In Deutschland geht es oft um den Zucker- oder Fettgehalt. Für die Menschen im globalen Süden geht es um Leben oder Tod. Wüsten dehnen sich aus, Überschwemmungen nehmen zu, Kriege verhindern die Ernte, Arbeitende werden ausgebeutet. – Was ist notwendig, damit wir alle morgen genügend gesundes Essen haben? Was kann der Faire Handel dazu beitragen?

Reutlingen, seit Mai 2012 Fairtrade Stadt, bietet nun seinen Bürgerinnen und Bürgern umfangreiche Fortbildungsangebote zum Thema Fairer Handel.

Der August wird heiß in Reutlingen -
mit viel Engagement richten wir gerade unser neues Ladengeschäft ein.

Tellerrandblick:

Globale Ausbeutung stoppen - Unternehmen in die Pflicht nehmen!

Unterstützen Sie den Appell von Oxfam!

Weiterlesen ...