Bei einem „weltbewussten Stadtrundgang“ geht es im Spitalhof-Innenhof los zu einer Entdeckungsreise durch Reutlingen: Woher kommen die T-Shirts, Handys, das Holz für unser Papier und anderes, was wir hier in den Läden kaufen können?

Auf unterhaltsame Weise erfahren Interessierte an verschiedenen Orten der Innenstadt, was unser Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Missständen in anderen Regionen der Welt zu tun hat und wie wir durch bewussten Konsum positiv Einfluss nehmen können.
Der Rundgang endet nach 90 Minuten im Weltladen, Rathausstr. 10.

Koordination: Cornelia Eberle

Termin: Samstag, 30.09.2017, 11.00 - 12.30 Uhr

Ort: Treffpunkt im Spitalhof-Innenhof

Anmeldung: Bis spätestens 22.09.2017 bei der Evang. Bildung

Gebühr: 6 €

Hinweis: Max. 15 Teilnehmer/innen

Veranstalter: Reutlinger Weltbewusst-Gruppe in Kooperation mit dem Eine Welt Verein Reutlingen e.V. und der Evangelischen Bildung

Wir machen mit bei:

Tellerrandblick:

Globale Ausbeutung stoppen - Unternehmen in die Pflicht nehmen!

Unterstützen Sie den Appell von Oxfam!

Weiterlesen ...