Fairen Kaffee, faire Textilien, fairer Kakao – das gibt es schon lange für uns Konsumen- ten. Aber was ist mit Computermäusen oder Smartphones? Wie steht es da um faire Produktionspreise, Nachhaltigkeit, Ökologie und die Einhaltung der Menschenrechte im Produktionsprozess?

Der oberbayrische Verein Nager IT e.V. geht dieser Frage nach und stellt elektronische Produkte vor, bei denen die Bauteile nach und nach fairer werden. Eine nachhaltige und menschenwürdige, ökologische Produktionsweise im IT-Bereich ist also möglich.

Der Vortrag mit anschließendem Austausch richtet sich nicht nur an Privatpersonen, sondern auch an Beschaffer und Einkäufer aus Industrie und öffentlichen Einrichtungen.

Referent: Zsófia Tölgyi, Nager IT e.V.

Termin: Dienstag, 27.02.2018, 19.30 Uhr

Ort: Gemeindehaus der Jubilate-Kirchengemeinde, Orschel-Hagen, Nürnberger Str. 192

Anmeldung: Keine Anmeldung nötig

Gebühr: Gebührenfrei

Veranstalter: Jubilate Kirchengemeinde, Eine Welt Verein Reutlingen