Projekte des Weltladens Reutlingen

Mit der Förderung des Fairen Handels unterstützt der Weltladen Reutlingen die unterschiedlichsten Projekte in Entwicklungsländern, z.B.:
Mangoprodukte im Reutlinger Weltladen Mangoprodukte von Preda

Regenwaldprodukte im Reutlinger Weltladen Produkte aus dem Regenwald
 
und ein Projekt aus der Region, das Menschen mit psychischen oder sozialen Schwierigkeiten die Wieder-Eingliederung ins Arbeitsleben ermöglichen:
Nudelhaus Trossingen Produkte im Weltladen Reutlingen Produkte aus dem Nudelhaus Trossingen.

Drei Projekte liegen uns allerdings besonders am Herzen. Deshalb stellen wir sie in einem Flyer und hier vor:

Klick öffnet PDF

  • "Edles aus Reutlingen" - Zotterschokolade mit einer exklusiven Banderole
  • "Pidecafé" - Reutlinger Stadtkaffee aus Peru
  • "T-Bag"-Produkte aus recycelten und bemalten Teebeuteln aus Südafrika

Tellerrandblick:

Kleinbäuerliche Strukturen stärken

Der Faire Handel unterstützt Kleinbauernfamilien in Entwicklungsländern, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, ihr Einkommen zu verbessern und Zugang zu Märkten und Bildung zu bekommen. 70% der Nahrungsmittel weltweit werden von ihnen produziert.

Weiterlesen ...